November 17

24.11.17 SV Oberwürzbach vs. FSG Parr Altheim

Eine witterungsbedingte Planänderung führt uns heute zum SV Oberwürzbach die seit geraumer Zeit über einen neuen Rasenplatz verfügen.

Bekannter als für seine Fussballkünste dürfte der Verein aus der Boulevardpresse sein, wo über ein Trikotsponsoring einer deutschen Schausspielhoffnung berichtet wurde.

Die Werbung von "Lena Nitro" für ihre künstlerisch wertvollen Filme wurde vorerst vom Saarländischen Fussball Verband verboten. So das heute Abend beide, also Sponsor und Verein, mit nackter Brust aufliefen.

24.11.17 SV Oberwürzbach vs. FSG Parr Altheim 2  4-0 Kreisliga A Saarpfalz

23.11.17 VFB Iggelheim II vs. ASV Waldsee

Beim Besuch des Rasenplatzes vor nicht allzu langer Zeit hatte ich ja schon festgestellt das der Hartplatz weitaus mehr Potenzial hat.

Daher heute konsequent ein Kreuz dahinter gesetzt.

Eine kleine überdachte Tribüne und einige Stufen bietet dieser Ascheplatz in der Vorderpfalz. Hier ist der Nebenplatz um einiges besser als der Hauptplatz, das hat man ja auch nicht alle Tage.

Unter Flutlich ist der Ground auch noch mal eine Nummer geiler    

23.11.17 VFB Iggelheim II vs. ASV Waldsee 3-2 B-Klasse Rhein Mittelhaardt Nord☝️ 

19.11.17 FC Hoffen vs. FC Neuhaeusel

Zum Abschluss des Wochenendes ging es mal wieder ins benachbarte Frankreich, dort wartet im Elsass fast jedes Kaff mit einer Tribüne auf.

So auch in Hoffen, somit der passende Rahmen für meine Gattin ihren 800. Ground zu feiern. Das Spiel allerdings war eine zähe Sache, zur auflockerung trug ein tierischer Flitzer in der 2 . Halbzeit bei. Der Delinquent wurde mittels Hundeleine abgeführt, die Ziege erwartet wohl ein mehrjähriges Stadionverbot...

19.11.17 FC Hoffen vs. FC Neuhaeusel 1-0 Division 3A 67

12.11.17 FC Oberhoffen vs. FC Weitbruch

Auch die letzte Tour musste erneut abgebrochen werden, diesmal war aber das Auto der Grund dazu. Mit einem kapitalen Bremsschaden hinten konnten wir gerade noch so den Heimathafen erreichen. Bei dem Wetter auch nicht ganz so tragisch, nun sollte aber wenigstens am Sonntag etwas folgen.

Aber heute war das Wetter noch mieser, überall war alles bereits am Morgen abgesagt. Der letzte Trumpf musste also stechen. Der Ersatzwagen wurde gesattelt und los ging's nach Frankreich.

Genauer gesagt nach Oberhoffen, genau für so eine Wetterlage halte ich mir diesen Ground seit Jahren offen. Nun musste ich aber im Vorfeld bereits hören das die dortige geniale Tribüne bereits abgerissen sei, den Schock musste ich erstmal verdauen.
Half aber alles nichts, blieb ja die einzigste Möglichkeit heute etwas zu machen.
Glück im Unglück würde ich mal sagen, die alte Tribüne hatte wohl eine TÜV Prüfung nicht bestanden und wurde kurzerhand abgerissen. Gott sei Dank war man hier so schlau und ersetzte diese durch einen ansehnlichen Neubau, das ist ja bekanntlich nicht selbstverständlich. Dafür Daumen hoch !

12.11.17 FC Oberhoffen vs. FC Weitbruch 1-1 5-4 n.E. Coupe Credit Mutuel Haguenau

08.11.17 FC Viktoria 08 Arnoldsweiler vs. Bonner SC

Heute haben wir das Spiel nach sportlichen Gesichtspunkten ausgewählt.

Und anscheinend haben wir alles richtig gemacht, der Nebenplatz hat eine schicke Tribüne, das macht den Kunstrasen etwas erträglicher.

FC Viktoria Arnoldsweiler vs. Bonner SC 0-2 Bertram-Möthrath-Stadion 1. Runde Mittelrheinpokal

Und endlich konnte Giszmo Asta und Meiki Graff von "Fuppes muss dreckig bleiben" treffen.

Sehr schönes Klassetreffen bei Leckerlis und Wasser....

05.11.17 FCM Young Boys Diekirch vs. AS Rupensia Lusitanos Larochette


 

Das 2. Spiel der Tour führt uns in den Luxembourger Norden.

Diese brachialen Flutlichter passen irgendwie nicht zum Rest des Stadions, aber genau das macht den Charme des Stade Municipal in Diekirch aus. Auch einige Fans sind am supporten, alles in allem eine runde Sache hier.

FCM Young Boys Diekirch vs. As Rupensia Lusitanos Larochette

 

Die Young Boys Drinkers aus Diekirch waren überraschend gut für mich, da ich sie vorher überhaupt nicht kannte, eine der besten Gruppierungen die ich in Luxembourg bislang gesehen habe. Durchweg über die 90 Minuten wurde die Mannschaft Lautstark  unterstützt !